Zahlen und Fakten

Mit rund 25 Großhandelsfirmen und Importeuren versorgt der Großmarkt Dortmund über 1.100 ungebundene Einzelhändler, Wochenmarkthändler, Hotels und Restaurants, Filialbetriebe und Großverbraucher wie Krankenhäuser und Heime sowie Imbißbetriebe und Kantinen.

Im organisatorischen Rahmen der Verwaltungsgenossenschaft Großmarkt Dortmund eG betreiben die auf dem Markt ansässigen Unternehmen ihre Import- und Großhandelstätigkeiten selbstständig.

Auf dem Großmarkt Dortmund wird das ganze Jahr über Obst und Gemüse aus der ganzen Welt im Wert von ca. 250 Millionen Euro umgeschlagen. Das Gesamtgewicht der Waren beträgt rund 250.000 Tonnen. Der Großmarkt Dortmund ist außderm ein bedeutender Umschlagsplatz für frischen Fisch.

Das Absatzgebiet des Großmarkts ist "grenzenlos": Insgesamt werden über 3,5 Millionen Verbraucher mit frischen Lebensmitteln - versorgt. Ausstattung und Infrastruktur des Großmarkts bieten die besten Voraussetzungen für den schnellen, professionellen, hygienisch einwandfreien und effizienten Warenumschlag.